show full navigation «
Öffnungszeiten

Di 14 bis 18 Uhr
Mi 14 bis 18 Uhr
Do 14 bis 21 Uhr
Fr 14 bis 18 Uhr
Sa – So 12 bis 18 Uhr

Verein Shedhalle

Rote Fabrik
Seestrasse 395
CH-8038 Zürich

Tel + 41 44 4815950
Fax +41 44 4815951

DE EN

Newsletter

Buchpräsentation

Transnationale Lebens- und Arbeitsverhältnisse
ukrainischer Haushaltsarbeiterinnen

ZWISCHEN HIER UND DORT -
ZWISCHEN JETZT UND SPÄTER

Mittwoch, 7. Mai 2014, 19:00

mit der Autorin Bettina Haidinger

Migrantinnen sind als Haushaltsarbeiterinnen wesentliche Akteurinnen: Einerseits tragen sie als Lohnarbeiterinnen zur sozialen Reproduktion Europäischer Privathaushalte bei, andererseits sind sie als "female breadwinners" für die Finanzierung des Haushalts in ihrem Herkunftsland verantwortlich. Bettina Haidinger stellt in ihrer Studie den Haushalt als (Re-)Produktionsort ins Zentrum. Am Beispiel ukrainischer Migrantinnen in Österreich analysiert sie den Balanceakt transnationaler Haushaltsorganisation: Zwischen dem Trennungsschmerz von ihren Kindern, der emotionalen Verbundenheit zu einem weit entfernten Zuhause und der vermeintlichen Notwendigkeit der Migration, um ihrer sozialen und ökonomischen Verantwortung für die Familie nachzukommen, ist das Leben dieser Frauen von widersprüchlicher Klassenmobilität, von sich verändernden (Geschlechter-)Beziehungen sowie von vielfältigen und ambivalenten Bedeutungen von "zuhause" und von "Arbeit zuhause" geprägt.